Pressemitteilung

Neuer Landesgeschäftsführer im Amt

„Ich freue mich auf verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben mit sozialer und gesellschaftlicher Relevanz im ASB. Dabei geht es immer um den Menschen. Egal ob es Kollegen, Mitarbeiter oder Serviceempfänger sind“, so Matz Mattern bei seiner Begrüßung in der Frankfurter Landesgeschäftsstelle.

Landesgeschäftsführer Jörg Gonnermann begrüßt seinen neuen Kollegen Matz Mattern vor der Landesgeschäftsstelle des Arbeiter-Samariter-Bundes

Foto: D.Faißt

Stellvertretend für den Gesamtverband hieß Jörg Gonnermann, Landesgeschäftsführer ASB Hessen seinen Partner herzlich willkommen: „Ich freue mich, Herrn Mattern als meinen Kollegen in der Landesgeschäftsführung begrüßen zu dürfen. Gemeinsam werden wir uns den wachsenden Aufgaben stellen und Veränderungen und Zukunftsprozesse gestalten.“ 

Der 48-jährige Wiesbadener trat am Mittwoch, den 2. Januar 2019, seinen Dienst als Landesgeschäftsführer des ASB Landesverbandes Hessen e.V. an.

Matz Mattern verfügt über langjährige Management- und Geschäftsleitungserfahrung im Dienstleistungs- und Projektgeschäft und bringt durch Ausbildung, Studium und Projektmanagementzertifizierung sowohl kaufmännische als auch technische Kompetenzen für die neue Aufgabe mit.

„Privat war mir soziales Engagement und Menschen aktiv zu helfen schon immer wichtig. Umso schöner, dass sich dies jetzt auch erneut in meiner beruflichen Tätigkeit widerspiegelt“, führt Matz Mattern aus.

Kontakt für weitere Informationen:
Dorothee Faißt, Marketing, Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V,
Feuerwehrstr. 5, 60435 Frankfurt, Tel. 069 5484044-13, dorothee.faisst(at)asb-hessen.de