Unser Spendenhighlight im September

Wer Erste Hilfe kann, kann auch Letzte Hilfe

Die Erste Hilfe sowie auch die Letzte Hilfe vermittelt Wissen zur humanen Hilfe und Mitmenschlichkeit in schwierigen Situationen. In einem Letzte-Hilfe-Kurs lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was Sie für jemanden, der sich am Ende des Lebens befindet, tun können.

Es werden Basiswissen und Orientierungen und einfache Handgriffe vermittelt. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern ist in der Familie und der Nachbarschaft möglich. Das Ziel des Kurses ist Grundwissen an die Hand zu geben und zu ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was die Menschen am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Im Kurs wird über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens gesprochen. Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht werden kurz aufgeführt und erläutert. Mögliche Leiden als Teil des Sterbeprozesses werden thematisiert sowie Möglichkeiten diese zu lindern. Zudem gehen wir darauf ein, wie man mit den schwereren, aber auch den leichteren Stunden umgeht. Dazu gehören Abschied nehmen, aber auch seine eigenen Möglichkeiten und Grenzen kennen zu lernen.

Für den weiteren Auf- und Ausbau dieses besonderen Projekts benötigen wir Ihre Unterstützung.

Mehr Infos