Technik und Innovation

Wenn jede Minute zählt

Ob Massenunfall, Unwetterlage oder vermisste Personen: Im Schadens- und Katastrophenfall zählt oftmals jede Minute.

Ein Quad mit Rettungsdienstbeklebung

Dann ist es entscheidend, sich den richtigen Überblick zu verschaffen und ihn zu behalten. Moderne Technik trägt dazu bei, Menschenleben zu retten.

Beim Katastrophenschutz Betreuungszug Rheingau-Taunus-Kreis (Westhessen) kommt die helfende Technik beispielsweise aus der Luft. Mehrere Antriebsrotoren, die Steuereinheit, eine hochwertige Kamera mit Nachtsichtfunktion: Die Drohne in Quadro - oder Multicopterbauweise verbessert die öffentliche Sicherheit vor Ort und kann Menschen- und Tierleben retten.
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie, dass technisch innovative Lösungen besonders effektive und schnelle Hilfe bringen.

So hilft der Spendenfonds: Beispiele der Förderung

  • Dank der Beschaffung von Drohnen und Wärmebildkamera für unseren Katastrophenschutz erfolgt die Hilfe bei Personensuche oder bei Großschadenslagen schneller - das rettet im Zweifelsfall Menschenleben.
  • Bei unserem Projekt "EVA - Eigenständig, Vernetzt, Aktiv" werden Senioren dank Computerkursen und Anleitung bei der Vernetzung mit den Sozialen Medien für das 21. Jahrhundert, können besser am gesellschaftlichen Leben teilnehmen - und chatten nebenbei mit dem Enkelkind in Sri Lanka.

    Jetzt spenden!