Foto: Mainova Frankfurt Marathon
Der ASB Landesverband Hessen ist erneut Charitypartner des Mainova Frankfurt Marathons

39. Mainova Frankfurt Marathon 2022

Die Kooperation geht in die nächste Runde: Auch 2022 sind der ASB Hessen und der Mainova Frankfurt Marathon wieder Partner.

spendentor2.JPG

13. Mai 2022
 

Wir suchen DICH als ehrenamtliche(n) Helferin und Helfer
ASaveTheDate2022.JPGuch in diesem Jahr ist der ASB Hessen mit dem Projekt „Wünschewagen“ wieder CharityPartner des Mainova Frankfurt Marathon. Im Gegenzug stellen wir als ASB Hessen über 100 ehrenamtliche Helfer. Die Marathonläufer und -zuschauer des Großevents können den Wünschewagen unterstützen. Dafür gibt es das Spendentor, das von den Marathonteilnehmern durchlaufen werden kann. Für Zuschauer und Freunde des Marathons gibt es ein Wishlet-Charity-Armband für 5 €. Der Erlös kommt dem Projekt Wünschewagen Rhein-Main zu Gute. Hast Du Lust Marathonluft zu schnuppern und uns bei der Medaillenübergabe sowie der Verpflegung im Nachzielbereich zu unterstützen, wenn es wieder heißt „Laufend Wünsche erfüllen“ oder international „running for last wishes“? Nach den Sommerferien folgt der Helferaufruf mit Anmeldemöglichkeit. Wir freuen uns schon auf dich und euch, eure Unterstützung und das Marathon-Wochenende!
Euer Orga-Team, Kontakt: 5*xpvnEcG@LTPYt+!ez~$R]#[}fkRkW1R^x@3XBZzsKi-e4, Tel: 069 5484044-33

 

1. März 2022

Spendenübergabe MarathonDanke an alle Läufer:innen des Mainova Frankfurt Marathons. Viele von ihnen sind durch das virtuelle Spendentor gelaufen oder haben das Charity-Armband „Wishlet“ erworben. Damit spendeten sie für das Projekt „Der Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“. Der Veranstalter motion events rundete den Betrag noch großzügig auf und Renndirektor Jo Schindler überreichte jetzt den Spendenscheck von über 5.600 Euro an den Arbeiter-Samariter-Bund Hessen.

Entgegengenommen wurde er im Beisein von ehrenamtlichen Wunscherfüllern von Landesgeschäftsführer Matz Mattern und Martina Roth, Landesvorstand und Projektleitung „Wünschewagen Rhein-Main“.

Gleichzeit gaben motion events und ASB die Fortsetzung der Partnerschaft bekannt. Der ASB Hessen ist damit bereits im sechsten Jahr offizieller Charity-Partner des Mainova Frankfurt Marathon. Nachdem coronabedingt die Laufveranstaltung zwei Jahre lang nicht stattfinden konnte, hoffen wir dieses Jahr wieder mit über 100 freiwilligen ASB-Helfer:innen aus ganz Hessen im Nachzielbereich zu unterstützen und hautnah dabei zu sein.

Hier finden Sie die Pressemitteilung von motion events.

Sie möchten ebenso wie der Mainova Frankfurt Marathon unser Projekt Wünschewagen unterstützen? Dann spenden Sie jetzt!

Der ASB Wünschewagen: Letzte Wünsche wagen gemeinsam Erinnerungen gewinnen

Wenn das Leben sich dem Ende neigt, unterstützt der ASB mit dem Wünschewagen schwerstkranke Menschen, die noch einen letzen Wunsch hegen. Egal ob eine Fahrt ans Meer oder der Besuch bei Verwandten oder Freunden, (fast) jeder Wunsch ist für unsere Gäste möglich. Unsere geschulten, ehrenamtlichen Helfer ermöglichen dem Fahrgast auch medizinische Betreuung.

Mehr zum Projekt: wünschewagen.de

 

Bilder: Mainova Frankfurt Marathon / ASB Hessen

Kontakt

Levana Clasen & Michaela Loos
Tel: 0151 17111776
5*xpvnEcG@LTPYt+!ez~$RH{]m&]#[-z^_jR*I?x06?pVzbmcdtF*jfRi
 

Spendenkonto
ASB Wünschewagen Rhein-Main

Kontoinhaber: ASB Landesverband Hessen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE55 5502 0500 0007 1330 55
BIC: BFSWDE33MNZ
Verwendungszweck: Wünschewagen Marathon

asb-hessen.de/ WünschewagenRheinMain